01.01.2018

Wir suchen ständig
Schüler (ab 6 Jahre) und Jugendliche,
die diese schöne Sportart Tischtennis - das schnellste Ball-Rückschlagspiel der Welt - erlernen möchten.
Anmeldung: "Wir über uns" oder einfach mal vorbei schauen und reinschnuppern...
Wir freuen uns auf euch.


01.01.2018

Wir suchen
versierte TT-Spieler zur Verstärkung unserer Mannschaften.
Anmeldung siehe "wir über uns"
oder einfach mal ne Trainingseinheit mitmachen...
Natürlich sind auch alle die Interessenten, die "nur" ihre Freizeit sportlich verbringen möchten, herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf euch.


10.11.2021

Punktspiel 1. Kreisklasse Herren Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
Lommatzscher SV 1923 4. - TTF Riesa 5.
Unsere 5. Mannschaft wurde aus Corona-Gründen zurückgezogen.


10.11.2021

Achtung - Training des Nachwuchses wird ausgesetzt

Wegen 2er positiver Corona-Tests bei unseren Nachwuchsspielern wird das Training der Schüler und Jugendlichen ab sofort bis auf Weiteres ausgesetzt.
Sofern sich die Situation diesbezüglich wieder normalisiert bzw. die Corona-Regeln
des Landes Sachsen das Training zulassen, wird dieses wieder aufgenommen.
TTF-Vorstand


15.11.2021

Punktspiel 2. Kreisliga Herren Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 3. - SV Chemie Nünchritz 3. 7 : 7 (30:28)
Wenn der ML das Spiel als gute Mannschaftsleistung bezeichnet, muß was dran sein.
Und wenn der "Ersatz:in" - :) - die Hälfte der Punkte holt, ist alles richtig gelaufen.
Klar trat Nünchritz auch mit 3 Mann Ersatz an. Aber unsere Beiden holten 3,5 Punkte!
Allen voran mal wieder Susi.
Nach dem glatten 0:3 gegen Dehmer vernaschte sie Wehnert (8,4,6).
Im letzten Spiel des Abends setzte Susi den Höhepunkt, indem sie den bis dato ungeschlagenen Gruner als Verlierer auf die Bank schickte (-6,9,7,-10,7). Klasse!
Überhaupt hatte es die letzte Runde in sich. Beim Spielstand von 4:6 wehrte sich Volker gegen Nüchritz`Nr.1 Böhlig lange, um dann doch im Entscheidungssatz zu verlieren (8,-9,-7,12,-5).
Steffen knautschte anschließend gegen Dehmer ebenso, aber im Gegenteil zu Volker erfolgreich (-2,11,7,-8,9) und holte den 5. Punkt.
Andreas ließ mit einem überragenden Auftakt mit seinem Sieg über Wehnert wieder Hoffnung keimen (4,1,-7,7).
Nun war es an Susi, das Unmögliche möglich zu machen. Sie schaffte es tatsächlich! Das Unentschieden war geschafft.
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Steffen R. 2/8:6, Andreas S. 1,5/6:7, Volker/E 1,5/5:5, Susi/E 2/6:5
Foto(Susi):
Beide Mannschaften bei der Vorstellung


16.11.2021

Punktspiel 2. Kreisklasse Herren Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
SV Lampertswalde 3. - TTF Riesa 6. 14 : 0
Aus "Corona-Gründen" wurde das Spiel kampflos abgegeben.


17.11.2021

Bezirks-Einzelmeisterschaften Senioren
Turnierort: SH Burgstr., Döbeln
Beginn: 10.00 Uhr
Unseren Startern Andrè Lippmann (AK 55) und Michael Nötzoldt (AK 65) viel Erfolg.
Den hatte vor allem Andrè - und zwar im Doppel.
Nach einer Freirunde unter 3 Doppeln unterlag er mit seinem Partner Thalmann/Diera im Finale Lißner(Radeburg)/Sühring(Wilsdruff) deutlich (-5,-4,-10).
Im Einzel gelang ihm unter 7 Teilnehmern der 5. Platz (3:3/11:14) punktgleich mit dem Viertplatziertem.
Auch Micha stand im Doppel auf dem Treppchen.
Unter immerhin 5 Doppeln belegte er mit seinem Partner Nerlich/Zschoppelsheim den 3. Platz. Im HF unterlagen sie Lindner(Mulda)/Weinhold(Eppendorf) mit 0:3 (-5,-9,-6).
Leider lief bei ihm im Einzel in Gruppe 2 gar nichts. Gruppenplatz 5 (0:4/3:12) stand am Ende zu Buche. Angetreten waren insgesamt 10 Teilnehmer, die in 2 Gruppen spielten.
Kommentar: D. Schneider
Foto (Susi):
Unsere beiden Teilnehmer Micha und Andrè (v.l.)


20.11.2021

Kreisliga Jungen 18 Meißen
Punktspielort: Lommatzsch
Beginn: 9.00 Uhr
Lommatzscher SV 1923 - TTF Riesa 1.
SG Einheit Meißen - TTF Riesa 2.
Beginn: 11.00 Uhr
SG Einheit Meißen - TTF Riesa 1.
Lommatzscher SV 1923 - TTF Riesa 2.
Aus Corona-Gründen wurden die Spiele mit unbekanntem Termin verlegt.


22.11.2021

Verboten!

Nach all dem Hickhack der letzten Beschlüsse und Festlegungen unserer Politiker wird dem Amateur-Sport nun erneut die Rote Karte gezeigt.

Wie vor einem Jahr auch ist der Trainings-und Wettkampfbetrieb ab dem 22.11.2021 bis voraussichtlich 12.12.2021 bei den Tischtennisfreunden Riesa e.V. in Umsetzung der Corona-Notfallverordnung verboten.
Wie bislang festgelegt, betrifft das auch das Nachwuchstraining.

Nachstehend die Festlegung des STTV zur aktuellen Lage:

Am Montag, den 22.11.2021 tritt die neue Corona-Notfall-Verordnung in Sachsen in Kraft. Laut § 13 der Verordnung ist ab dann die Öffnung von Anlagen und Einrichtungen des Sportbetriebs untersagt.
Abweichend davon ist die Öffnung zulässig für Kinder bis zur Vollendung des 16. Lebensjahres. Die Trainer/ Übungsleiter unterliegen der 3G-Regelung.

Aus diesem Grund unterbricht das Präsidium des STTV ab dem 22.11.2021 den Spielbetrieb (Mannschaft und Einzel) für alle Ligen, Meisterschaften und Turniere und alle Altersklassen im STTV inkl. der BFV, KFV und SFV auf unbestimmte Zeit.

Über eine Fortführung des Spielbetriebs werden wir in Abhängigkeit der Infektionszahlen und der politischen Vorgaben zu gegebener Zeit entscheiden.

Wir wünschen allen Sportlerinnen und Sportlern, Trainer und Übungsleitern und allen Funktionären beste Gesundheit. Auch wenn wir jetzt wieder eine TT-Pause einlegen müssen, wünsche ich allen Durchhaltevermögen und bleibt unseren schönen Tischtennissport weiterhin treu. Bleibt gesund!

Thomas Neubert
Präsident