01.01.2018

Wir suchen ständig
Schüler (ab 6 Jahre) und Jugendliche,
die diese schöne Sportart Tischtennis - das schnellste Ball-Rückschlagspiel der Welt - erlernen möchten.
Anmeldung: "Wir über uns" oder einfach mal vorbei schauen und reinschnuppern...
Wir freuen uns auf euch.


01.01.2018

Wir suchen
versierte TT-Spieler zur Verstärkung unserer Mannschaften.
Anmeldung siehe "wir über uns"
oder einfach mal ne Trainingseinheit mitmachen...
Natürlich sind auch alle die Interessenten, die "nur" ihre Freizeit sportlich verbringen möchten, herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf euch.


12.09.2018

Punktspiel Kreisliga Schüler Meißen - Staffel 2
Beginn: 16.30 Uhr
TTF Riesa 1. - TTF Riesa 2. 8 : 2 (24:13)
Das Punktspiel findet im Rahmen des Trainings statt.
Außer den am Punktspiel beteiligten haben alle anderen normales Training.
Nachdem die Frage - kommt Theo oder kommt er nicht - geklärt war, konnten beide Teams in Stammbesetzung spielen.
Tamara, die "standbye" für die 2. Mannschaft gekommen war, mußte zugunsten von Lucas, der aufgrund seiner intensiven Trainingsarbeit den Vorzug bekam, pausieren.
Lucas war es auch, der den ersten Punkt für die 2. Mannschaft - und den deutlich - gegen Theo gewann (9,9,6). Ein klasse Einstand!
Den 2. Punkt holte unser Jüngster, Maurice. Auch er gewann problemlos gegen Theo (4,7,13). Immerhin hatte Maurice in der vergangenen Saison schon das eine oder andere Mal positiv überrascht.
Fiona hatte es nicht leicht. Mit Aidan (8,-7,-9,-3) und Mareike (-6,7,-7,-7) hatte sie "Hochkaräter" gegen sich. Im Match gegen Theo (-8,6,-4,-10) war sicher etwas mehr für sie drin.
Apropos Einstand von Lucas. Gegen ihn hatte selbst Mareike so ihre Liebe Mühe, nicht gegen ihn zu verlieren (6,-10,8,9). Zuvor schrammte Aidan gegen ihn an einer Niederlage vorbei (-2,10,3,-6,6) - also Einstand gelungen
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
TTF Riesa 1. Schüler
Mareike 3,5/9:2, Aidan-A. 3,5/9:3, Theo 1/3:7
TTF Riesa 2. Schüler
Fiona 0/3:9, Maurice 1/3:6, Lucas 1/6:6
Foto:
Viel Spaß gab es bei der Vorstellung durch Lutz Nitzsche.


12.09.2018

Punktspiel 3. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 8. - SG Miltitz 5. 3 : 11 (14:35)
Auch das 3. Spiel unserer neuen 8. blieb ohne messbaren Erfolg. Durch den krankheitsbedingten Ausfall von ML Stephan und Kai, der beruflich zurzeit stark eingebunden ist, musste die etatmässige Nr. 5, Lutz, die Mannschaft in das Match gegen die sympathischen Miltitzer führen. Schon die Doppel machten deutlich, worauf wir uns heute einzustellen hatten: Weder Lutz und Yves (-10,-9,-8) noch Elke und Nicole (-5,-6,-5) kamen je in den Verdacht, einen Punkt holen zu können. Die folgenden Einzel liefen nicht wesentlich besser. Einzig Yves konnte, und das recht deutlich, sein Spiel gegen Eichhorn durchbringen(8,8,9). Lutz kam gegen Pena zwar bis in den 5. Satz, aber auch in diesem Match konnte er nur bis zur 2:1 Satzführung mitspielen, danach war alles Pulver verschossen (4,-7,8,-4,-4). Im ersten Amazonenkampf blieb Elke gegen Sabine Mey ohne jede Chance (-4,-2,-5). Nicole konnte in ihrem ersten Spiel gegen Adam ebenfalls nichts zerreissen (-6,-10,-5). Auch aus der zweiten Einzelrunde blieb nur ein magerer Punkt für die Gastgeber zu verzeichnen, der allerdings war wieder sehr erfreulich: Nicole erzielte im zweiten Amazonenmatch gegen Frau Mey ihren dritten Sieg im dritten Spiel und avanciert damit zur erfolgreichsten Spielerin der 8. Mannschaft (1,8,-11,-7,1). Alle anderen blieben ohne Punkterfolg: Lutz vs Eichhorn (-10,-12,-7), Yves gegen Pena (-11,-13,-7) und Elke gegen Adam (-12,-6,-6) kamen nie in die Nähe eines Sieges. Die dritte Runde endete wiederum mit nur einem Punkt für die Gastgeber und es war wieder Yves, der diesen für sich und die Mannschaft verbuchen konnte. Frau Mey liess er nie wirklich eine Chance, wenn auch der 3. Satz am Ende denkbar knapp ausging (5,3,12). Weder Elke vs Eichhorn (-12,-6,-6) noch Lutz vs Adam ( -6,-11,8,-5) oder Nicole vs Pena (11,-4,-5,-9) konnten noch irgendwelche Akzente setzen.
Fazit: Die neue 8. Mannschaft blieb erneut ohne Punkterfolg. Es bestätigt sich nur die Binsenweisheit, dass auch in der untersten Spielklasse durchaus ernsthaftes Tischtennis gespielt wird. Uns bleibt zu hoffen, dass unsere urlaubs-, krankheits-, und arbeitsbedingten Personalprobleme nun bald ein Ende haben, wenn auch der jeweils eingesetzte Ersatz mit Yves und Nicole sehr erfolgreich agierte.
Bilanzen: Lutz 0/3:9 Yves 2/6:3 Elke 0/1:9 Nicole 1/4:8
Bericht: L.Knigge
Foto:
Vorstellung der Mannschaften durch Lutz Knigge.


13.09.2018

Punktspiel 2. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TuS Coswig 1920 2. - TTF Riesa 3. 7 : 7 (31:28)
Diese Unentschieden ist ganz klar unserem unteren Paar zu verdanken.
Vor allem Lukas hat einen gehörigen Anteil daran. Er gewann alle Einzel. Gegen Trettin relativ klar (5,7,-5,8) und gegen Sachers kämpferisch stark (9,-4,-7,13,11). Auch TuS Nr.1, Schweitzer, mußte daran glauben (9,10,-6,7). Eine klasse Leistung Lukas!
Auch Uwe hinterließ einen guten Eindruck. Er siegte gegen Sachers (-4,7,9,8) und Trettin (10,7,-5,-9,7). Nur gegen Nguyen Tan ließ er Federn (-3,-8,9,-4).
Unser oberes Paar mit Thomas K. und Micha sah nicht so berühmt aus.
Thomas verlor seine Spiele sowohl gegen Nguyen als auch Schweitzer - und das deutlich - (-4,-1,-2). Gegen Sachers klappte es wieder (-10,11,4,9).
Micha holte seinen einzigen Punkt im letzten Spiel des Abends gegen Trettin (-5,7,10,-7,5). Das war der Punkt zum Unentschieden....
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Thomas K. 1/5:7, Micha 1/4:8, Lukas 3/9:4, Uwe 2/7:6


14.09.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TSV Blau-Weiß Gröditz 3. - TTF Riesa 6. 5 : 9 (21:29)
Dieser Sieg wurde spontan dem kürzlich verstorbenen Vereinsmitglied und Spieler der 1. Mannschaft - Lutz Müller - gewidmet.
Bilanzen:
Viktor 1,5/3:7, Silvia 1,5/3:6, Andreas S. 2,5/8:3, Susi 3,5/9:2


17.09.2018

Punktspiel 1. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TTF Riesa 1. - TTV 73 Großenhain 2. 7 : 7
Auf Antrag von Großenhain wurde das Spiel vom 18.9. auf den 17.9.2018 verlegt.
Foto:
Mit einer Schweigeminute gedachten vor Spielbeginn alle Spieler dem kürzlich tödlich verunglückten Spieler der 1. TTF-Herrenmannschaft, Lutz Müller.


17.09.2018

Punktspiel 2. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
SV Chemie Nünchritz 2. - TTF Riesa 3. 12 : 2 (38:16)
Ooops! Gegen eine starke Nünchritzer Mannschaft (Karl-Heinz Rost!) gab es für unsere 3. Mannschaft nichts zu holen, außer 2 Punkte.
Für die sorgten Frank nach zwei 2:3-Niederlagen gegen Poerschke (6,-9,9,11).
Apropos Frank. Der hatte K.-H. Rost schon an den Rand einer Niederlage gespielt (-8,-12,11,9,-10)...
Den 2. Punkt holte Uwe in seinem ersten Einzel gegen Porschke (11,9,-7,7). Dann meldete sich bei ihm der Rücken....
Thomas (das war ein schwarzer Tag für ihn) und Micha blieben sieglos.
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Frank 1/7:7, Thomas 0/0:9, Micha 0/2:9, Uwe 1/5:7


17.09.2018

Punktspiel 2. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 4. - TSV Blau-Weiß Gröditz 2. 5 : 9 (27:35)
Nicht schlecht gestaunt hat unsere 4., wie "locker" der Aufsteiger aus Gröditz den Abend meisterte.
Allen voran Oldie Reinhold Bosowski, dem OS Susi einfach ein r "reingequetscht" hat. Er wackelte nur mal kurz gegen Wieland (3,-8,9,-6,7), der ihn über 5 Sätze forderte. Vom Glück verfolgt war Wieland nicht, denn er verlor nach zwischenzeitlicher Führung auch gegen Möller mit 2:3 (-7,8,8,-7,-8). Gegen Sibilitz war dann bei ihm irgendwie der Dampf raus (-9,-13,10,-9).
Mit viel Einsatz aber ebenfalls glücklos spielte Steffen. Götze brachte viel zurück (-8,-7,9,-9), gegen Sibilitz mußte der Punkt eigentlich kommen (6,8,-5,-7,-10) und selbst Bosowski nahm er einen Satz ab (-8,9,-10,-7). Am Ende konnte er sich nur über seinen Doppelerfolg mit Wieland über Bosowski/Möller freuen (-7,8,-8,9,9).
Stefan war auch nicht unbedingt vom Glück verfolgt. Der Auftaktniederlage gegen Bosowski (5,-2,-8,-8) folgte ein Sieg über Möller (-8,5,4,9). Gegen Götze allerdings war mehr als eine Niederlage drin (-6,10,-6,3,-5).
Bester bei TTF war an diesem Abend Ersatzspieler Andreas F. - genannt "Fichte".
Mit seinem Sicherheitsspiel fuhr er 3 Punkte ein. Sibilitz (-5,10,5,-3,5), Götze (9,5,-4,8) und Möller (9,-3,-6,8,5) mußten "dran glauben".
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Wieland 0,5/5:9, Stefan 1/6:7, Steffen 0,5/4:9, Andreas F./E 3/9:5
Foto:
Wieland und Steffen siegen im Doppel über Bosowski/Möller in 5 Sätzen


17.09.2018

Punktspiel 3. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TuS Coswig 1920 4. - TTF Riesa 8. 14:0

Na, das war eine Klatsche, ganze 6 Sätze konnten in Coswig eingefahren werden. Schon die Doppel gingen ohne Satzverlust an die Gastgeber. Dass Frank und Elke (-6,-9,-9) gegen Trommer/Sickert in den einzelnen Sätzen etwas besser aussahen als Nicole und Lutz (-5,-4,-2) vs Langer/Seibold, fällt wohl eher in den Bereich der Statistik. In der ersten Einzelrunde konnten nur Elke und Lutz jeweils einen Satz einfahren, wobei sowohl bei Elke (-8,7,-14,9) als auch bei Lutz (-7,7,-10,-4) sehr wohl ein 5. Satz drin gewesen wäre und wer weiss, was dann passiert. Nicole und Frank blieben ohne messbare Ergebnisse. Die zweite Runde brachte eines der beiden wirklich knappen Spiele, in dem Nicole einen 2:0 Satzvorsprung gegen Sickert nicht nach Hause bringen konnte (7,6,-8,-9,-9). Damit erschöpfen sich die „Erfolge“ dieses Durchgangs, wenn auch Frank seinen Gegner immerhin zweimal in die Verlängerung zwang (-10,-8,-10). Auch die 3. Runde bescherte uns wieder ein Drittel der heutigen Ausbeute, nämlich wieder 2 Sätze. Auch Frank schrammte dabei nur knapp an einem Punkt vorbei (7,-10,7,-10,-7). Die anderen blieben ohne nennenswerte Abschlüsse.
Fazit: 4. Spiel, 4. (deutliche) Niederlage. Es kann nur besser werden. Wieder war Nicole die beste Spielerin unserer Mannschaft, wenn sie sich diesen Titel auch heute mit Frank teilen musste. Aber bei einem derartigen Gesamtergebnis trösten solche Erfolge sicher auch nur bedingt.

Bilanz: Lutz 0/1:9 Frank 0/2:9 Elke 0/1:9 Nicole 0/2:9
Bericht: L. Knigge


18.09.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TTF Riesa 7. - SV 1923 Lommatzsch 4. 8 : 6 (28:27)
Hoppla, da kam ja "hinten heraus" noch richtig was zusammen.
Nach dem 1:3-Start allerdings sah es nicht so rosig aus.
Vielleicht war das heiß umkämpfte Doppel Mario/Marika gegen das nominell stärkere Paar Röder/Prager das Zünglein an der Waage zum Gesamtsieg.
Nach einer überraschend starken 2:0-Satzführung gaben beide im Entscheidungssatz noch einmal alles und gewannen knapp aber verdient (8,5,-5,-7,10).
Bis auf Lajos, der mal wieder schwer in Gang kam - gegen Röder gewann er aber sicher (9,-5,6,4) - lieferten Mario, Lutz N. und Marika mit je 2 Punkten eine geschlossene Mannschaftsleistung ab. Hut ab!
So kann es weitergehen...
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Lajos 1/5:7, Mario 2,5/7:3, Lutz N. 2/7:5, Marika 2,5/6:5
Foto:
Das vielleicht entscheidende Spiel des Abends - Mario und Marika gewinnen gegen Röder/Prager.


19.09.2018

TTF-Ranglistenturnier 2018/2019 Nachwuchs
Das TTF-Ranglistenturnier für den Nachwuchs startet heute.
Es endet am 30.04.2019.
Gespielt wird um die Wanderpokale der Schüler und der Jugend.

Unsere Jugend "glänzte" mal wieder mit Unpünktlichkeit (außer Tim u. Tim).
Bei 4 Teilnehmern hatte Tim Werner keine Probleme, das Auftaktturnier zu gewinnen.
Tagesturnier Jugend vom 19.9.2018:
1. Tim Werner 3:0/9:0, 2. Tim May 2:1/6:3, 3. Paul Sparwasser 1:2/3:6, 4. Pascal Linhart 0:3/0:9
Wesentlich mehr "Betrieb" gab es bei den Schülern. Einige Etablierte fehlten aus verschiedenen Gründen.
In der 1. Gruppe dominierten - wie nicht anders zu erwarten - Mareike und Aidan.
Mareike konnte Aidan, der lustlos wirkte, mit 3:0 abfertigen und gewann ungeschlagen die Gruppe 1 und damit das Schülerturnier.
Lucas erfüllte die auf ihn gesetzten Erwartungen, verlor nur gegen Mareike und Aidan (-12,-5,-11) und belegte Platz 3 in dieser Gruppe.
Tagesturnier Schüler Gruppe 1:
1. Mareike 5:0/15:1, 2. Aidan-A. 4:1/12:3, 3. Lucas 3:2/9:8, 4. Maurice 2:3/7:11, 5. Tamara 1:4/5:12, 6. Jonas L. 0:5/2:15
In der Gruppe 2 wirbelten unsere "Neulinge" mit.
Völlig überraschend gewann Lenny alle 4 Spiele vor Louis.
Bruno - erst vor kurzem Mitglied geworden - fuhr gegen Emmy seinen ersten Sieg ein (-6,4,9,-9,5). Emmy enttäuschte als Gruppenletzte.
Tagesturnier Schüler Gruppe 2:
1. Lenny 5:0/12:1, 2. Louis 4:1/10:5, 3. Daniel 2:2/8:6, 4. Bruno 1:3/3:11, 5. Emmy 0:4/2:12
Punktestand per 19.09.2018:
Jugend
1. Tim W. 4, 2. Tim M. 3, 3. Paul 2, 4. Pascal 1
Schüler
1. Mareike 11, 2. Aidan-A. 10, 3. Lucas 9, 4. Maurice 8, 5. Tamara 7, 6. Jonas L. 6, 7. Lenny 5, 8. Louis 4, 9. Daniel 3, 10. Bruno 2, 11. Emmy 1
Foto:
Szene aus dem Eröffnungsturnier vom 19.09.2018


19.09.2018

Punktspiel 1. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
SV Stahl Coswig 2. - TTF Riesa 2. 2 : 12 (14:39)
Da sind unsere Jungs aber gut erholt aus dem Urlaub gekommen.
12:2 muß man erst einmal in Coswig gewinnen.
Unsere 2. hat`s vollbracht!
Einziger Punkter bei den Gastgebern war Kruse - ein anerkannt guter Spieler.
Er punktete als einziger gegen Sven (11,-11,6,4) und Heiko (-8,9,7,-9,10).
Gegen Matthias allerdings hatte er keine Chance. Unsere Nr.3 gewann deutlich - (14,9,5).
Mario U. wackelte in seinem letzten Einzel gegen Springer noch etwas, konnte nach toller Aufholjagd aber den Entscheidungssatz noch sehr knapp für sich entscheiden (-5,-6,8,6,10).
Sven kehrte gegen Sportfreundin Scheidhauer etwas den Gentleman heraus, indem er im letzten Spiel des Abends gegen sie über 5 Sätze ging (8,-8,-6,5,5).
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Heiko W. 2,5/8:3, Sven 2,5/7:5, Matthias 3,5/9:1, Mario U. 3,5/9:3


19.09.2018

Punktspiel 1. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
Meißner SV 08 1. - TTF Riesa 5. 5 : 9 (21:33)
Meißen spielte ohne 2 (Fischer u. Hannß) - und holte sich eine Niederlage ab.
Dabei sah es für unsere 5. zu Beginn absolut nicht danach aus.
Die Doppel gingen pari aus, wobei Dieter u. Volker gegen das schwächere Paar Bär/Rösch zwar gewannen, speziell aber in den ersten beiden Sätzen richtig alt aussahen(-6,-4,9,7,7).
"Fichte" u. Detlef hielten ihr Spiel gegen Braun/Bretschneider über 4 Sätze offen (-8,10,-8,7,-7).
Die ersten beiden Begegnungen im oberen Paar gingen deutlich an Meißen.
Detlef kam mit Braun nicht zurecht (-4,-8,-8) und Andreas` Spielweise kam Bretschneider voll entgegen (-10,-4,-6).
Also mußte es unser unteres Paar richten, was Volker vs Bär (10,8,9) und Dieter vs Thiele (7,-8,6,7) erledigten.
Das war gleichzeitig der Start für eine fulminante Aufholjagd.
Andreas, Detlef, Dieter, Volker und wieder Andreas gewannen in dieser Reihenfolge die nächsten Einzel - Spielstand: 8:3!
Dann kam Dieters großer Auftritt. Gegen Meißens Nr.1 Braun sah er mal wieder wie der sichere Sieger aus. Er lieferte sich mit ihm tolle Ballwechsel, gewann den ersten Satz, lag im 2. Satz schon mit 2:7 hinten und.....kippte diesen noch.
Im 4. Satz lag er, den Sieg vor Augen, 10:8 vorn....Der 5. war dann nur noch Makulatur (9,7,-6,-10,-4).
Volker schrammte gegen den schußgewaltigen Bretschneider in seinem letzten Einzel ebenfalls nur knapp am Erfolg vorbei (7,-7,3,-3,-7).
Detlef schließlich setzte den Schlußpunkt gegen Thiele (7,7,10) und besiegelte den 9:5-Erfolg.
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Andreas F. 2/6:4, Detlef 2/6:4, Dieter 2,5/8:5, Volker 2,5/8:3
Foto:
"Fichte" und Detlef schlagen in der 2. Runde zu und gewinnen ihre Spiele im oberen Paar.


19.09.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 6. - SC Riesa 4. 7 : 7 (25:29)
Aus 1:5 mach 7:7 - die TT-Formel des Abends.
Tja, da hat sich unsere 6. noch rechtzeitig aus einer drohenden Niederlage gerettet.
Das ist auch einer gut aufgelegten Sarah zu verdanken, die alle Einzel für sich entscheiden konnte.
Silvia und Andreas S. lieferten je 2 Siege ab.
Einzig Susi hätte sich sicher in den ..... beißen können - kein Einzelsieg.
Nicht ganz unwichtig: alle 4 5-Satz-Spiele gingen an uns.
Da auch beide Doppel vom SC gewonnen wurden, war am Ende "nur" noch ein Unentschieden möglich.
Was solls. Tabellenprimus ist man immer noch....
Kommentar: D. Schneider
Bilanzen:
Sarah 3/9:2, Silvia 2/6:5, Andreas S. 2/7:7, Susi 0/2:9


19.09.2018

Nachruf

Lutz Müller war seit dem 01.01.2004 Vereinsmitglied des Tischtennisfreunde Riesa e.V.
Er verunglückte tödlich am 13.09.2018.

Über die vielen Jahre hinweg erarbeitete sich Lutz mit Energie und festem Willen Fähigkeiten und Fertigkeiten des Tischtennis-Spiels, die ihn in den letzten Jahren zu einem Top-Spieler reifen ließen.
Im Verein konkurrenzlos, entwickelte er sich zu einem der besten Tischtennis-Spieler des Kreises Meißen und über die Kreisgrenze hinaus.
Mit seiner ruhigen, beherrschten, ja fast emotionslosen Spielweise nervte er nicht wenige Spieler.
Ein Sportfreund aus Oberlichtenau (Bezirksklassespiel v. 18.10.2014) fand sogar einen Namen für die Art und Weise von Lutz` Spiel – Zitat: „Eisblock-Kurznoppen-Klatscher Müller“.
Lutz` Kommentar dazu: ein kurzes Grinsen – mehr nicht.
Ein Freund großer Worte war Lutz nicht, sehr wohl aber ein großer Tischtennis-Spieler ohne Starallüren.
Das brachte ihm Anerkennung und Sympathie entgegen.
Auf vielen Turnieren war er ein gern gesehener Gast – und räumte kräftig ab.
Sein letzter großer Erfolg war der Gewinn des Mannschafts-Kreispokals 2017/2018.
Engagiert setzte er sich auch für den Verein ein. Z.B. war er in den letzten Jahren fester Bestandteil des „Volltreffer-Teams“.

Nun gibt es den Menschen Lutz Müller nicht mehr.
Der Tischtennis-Spieler Lutz Müller lebt jedoch in unseren Herzen weiter.
Wir werden Seiner stets gedenken.

Vorstand
Tischtennisfreunde Riesa e.V.


22.09.2018

Kreiseinzelmeisterschaften 2018 SchülerInnen U 11 + U 15
Turnierort: Zadel, SV Diera (SH GS Zadel, Schulstr.6)
Beginn: 9.00 Uhr
Modus: Einzel, Doppel
U 11 - 1.1.2008 und jünger
U 15 - 1.1.2004 und jünger
Meldeschluß: 19.9.2018
In Diera starten für TTF Riesa:
U 11
Maurice Jeßwein
U 15
Mareike Förster, Fiona Rösler, Aidan-A. Keinert
Trainer: Dieter Schneider


23.09.2018

Kreiseinzelmeisterschaften 2018 Senioren
Turnierort: Niederau (SV Niederau 1891)
Beginn: 9.00 Uhr
Meldeschluß: 19.09.2018
Modus: Einzel, Doppel, Mixed
SK 40 (1.1.70-31.12.79)
SK 50 (1.1.60-31.12.69)
SK 60 (1.1.55-31.12.59)
SK 65 (1.1.50-31.12.54)
Für TTF starten:
Susi - SK 40 weibl.
Steffen - SK 60
Micha - SK 65
Dieter - SK 70
SK 70 (1.1.45-31.12.49)
SK 75 (1.1.40-31.12.44)
SK 80 (<1.1.40)
Die Teilnehmerliste liegt in der Sporthalle aus.


23.09.2018

Kreiseinzelmeisterschaften 2018 U 13 + U 18
Turnierort: Nünchritz, Wackersporthalle, Gartenstr. 2
Beginn: 9.00 Uhr
Modus U 13: Einzel, Doppel
Modus U 18: Einzel, Doppel, Mixed
U 13 - 1.1.2006 und jünger
U 18 - 1.1.2001 und jünger
Für TTF Riesa starten:
U 13
Tamara Götze, Lucas Scholz
U 18
Sophia Röber, Mareike Förster, Leon Anke, Jonas Weber, Tim Werner, Tim May
Betreuer:
Stephan Wuttke


24.09.2018

Punktspiel 1. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 2. - SG Miltitz 1.
Jungs, es gilt gegen den Absteiger aus der BK.


25.09.2018

Punktspiel 1. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
SV Lampertswalde 1. - TTF Riesa 1.


25.09.2018

Punktspiel 2. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TTF Riesa 3. - SV 1923 Lommatzsch 3.


25.09.2018

Punktspiel 1. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TTF Riesa 5. - SC Riesa 3.


26.09.2018

Punktspiel 3. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TTF Riesa 8. - SV Fortschritt Meißen-West 3.


27.09.2018

Punktspiel 2. Kreisliga Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
SV Diera 2. - TTF Riesa 4.


28.09.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
SV Fortschritt Meißen-West 2. - TTF Riesa 6.


28.09.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.15 Uhr
TSV Blau-Weiß Gröditz 3. - TTF Riesa 7.


29.09.2018

Punktspiel Kreisliga Jugend Meißen
Spielort: TTF Riesa
Beginn: 9.00 Uhr
TTF Riesa 1. - SV Diera
TTF Riesa 2. - SV 1923 Lommatzsch
Beginn: 11.00 Uhr
TTF Riesa 1. - SV 1923 Lommatzsch
TTF Riesa 2. - SV Diera


03.10.2018

Kreiseinzelmeisterschaften 2018 Damen + Herren
Turnierort: Meißen, SV Fortschritt Meißen-West
Beginn: 9.00 Uhr
Modus: Einzel, Doppel, Mixed
Meldeschluß: 30.09.2018
Die Teilnehmerliste liegt in der Sporthalle aus.


22.10.2018

Punktspiel 2. Kreisklasse Meißen
Beginn: 19.30 Uhr
TTF Riesa 7. - SV Lokomotive Nossen 1.
Das Spiel wurde auf Antrag Nossen vom 11.09. auf den 22.10.2018 verlegt.