01.01.2018

Wir suchen ständig
Schüler (ab 6 Jahre) und Jugendliche,
die diese schöne Sportart Tischtennis - das schnellste Ball-Rückschlagspiel der Welt - erlernen möchten.
Anmeldung: "Wir über uns" oder einfach mal vorbei schauen und reinschnuppern...
Wir freuen uns auf euch.


01.01.2018

Wir suchen
versierte TT-Spieler zur Verstärkung unserer Mannschaften.
Anmeldung siehe "wir über uns"
oder einfach mal ne Trainingseinheit mitmachen...
Natürlich sind auch alle die Interessenten, die "nur" ihre Freizeit sportlich verbringen möchten, herzlich willkommen.
Wir freuen uns auf euch.


26.03.2018

Feierliche Übergabe neue Spielkleidung
Im Rahmen einer kleinen Feier wurden die neuen Wettkampfdresse für die 1.-7. Herrenmannschaft übergeben.
Gesponsert hat sie die Firma DACHSER SE - Niederlassung Radeburg.
Unser Mitglied Sarah Olbrich vertrat an diesem Abend als Disponentin des Unternehmens den Sponsor.
An dieser Stelle nochmals im Namen aller Mitglieder vielen Dank für die Unterstützung.
Vorstand TTF Riesa e.V.


25.04.2018

TTF-Ranglistenturnier 2017/2018
Heute läuft das TTF-Ranglistenturnier um die Wanderpokale der Schüler und Jugend zum letzten Mal in dieser Saison.
Zum Kehraus des TTF-Ranglistenturniers war mal die Jugend stark vertreten.
Was selten genug vorgekommen ist - 6 Spieler kämpften um die letzten Punkte dieser Saison.
Dabei war die Messe schon längst gelesen, denn Tim Werner führte nach Punkten uneinholbar.
Wie zu erwarten siegte Fabian, der sich mit Lukas ein hartes 5-Satz-Duell lieferte.
Tageswertung Jugend vom 25.04.2018:
1. Fabian 5:0/15:3, 2. Tim W. 3:2/11:9, 3. Jonas W. 2:3/9:10, 4. Lukas 2:3/9:11, 5. Yves-L. 2:3/8:11, 6. Tim M. 1:4/5:13
Bei den Schülern fehlten vor allem die spielstarken Spieler.
Sophia, die schon vor Beginn als Gesamt-Siegerin bei den Schülern feststand, ließ nichts anbrennen und gewann die Gruppe 1 souverän.
In Gruppe 2 dominierte Johannes, der ungeschlagen blieb.
Tageswertung Schüler vom 25.04.2018:
Gruppe 1
1. Sophia 4:0/12:0, 2. Aidan-A. 3:1/9:3, 3. Tamara 2:2/6:6, 4. Lucas 1:3/3:9, 5. Jonas L. 0:4/0:12
Gruppe 2
1. Johannes 3:0/9:2, 2. Daniel 2:1/8:4, 3. Lucien 1:2/3:6, 4. Linus 0:3/1:9
Endstand TTF Ranglistenturnier 2017/2018 nach Punkten:
Jugend
1. Tim Werner 45, 2. Fabian Graf + Jonas Weber je 26, 4. Yves-L. Keinert 22, 5. Tim May 19, 6. Pascal Linhart 8
Schüler
1. Sophia Röber 154, 2. Mareike Förster 135, 3. Aidan-A. Keinert 133, 4. Theo Schöne 108, 5. Maurice Horn 98, 6. Paul Sparwasser 72, 7. Tamara Götze 68, 8. Maurice Jeßwein 54, 9. Linda Nitsche 50, 10. Daniel Schäfer 38, 11. Lucien Stein 33, 12. Jonas Lindner 32, 13. Fiona Rösler 24, 14. Nico-Max Ende + Johannes Förster + Lucas Scholz je 19, 17. Emmy Karsch 17, 18. Lilli Wehner 13, 19. Linus-Maurice Steinchen 11, 20. Jennifer Punsch 0
Damit stehen die Gewinner der Wanderpokale fest.
Glückwunsch an Sophia, die den Wanderpokal der Schüler und an Tim Werner, der den Wanderpokal der Jugend für 1 Jahr behalten kann.
Collage:
Die 3 Erstplatzierten des TTF-RLT 2017/2018.


05.05.2018

Länderpokal 2018 Teil 1
Austragungsort: SH Jahnstr., TTF Riesa
Beginn: 10.00 Uhr
Die jeweils 1.-3. Mannschaften des SV Aufbau Großkmehlen (Brandenburg) und TTF Riesa (Sachsen) treffen sich zum sportlichen Kampf um den Länderpokal.
Gäste sind herzlich willkommen.
Na also - geht doch!
Was sich im letzten Jahr in Großkmehlen abgezeichnet hat, wurde nun Realität - wir können noch gewinnen!
Der Sieg war vor allem unserer 2. Mannschaft zuzuschreiben, die die Gäste-Zweite regelrecht an die Wand spielte.
Bei unserer 1. Mannschaft wechselte leider Licht und Schatten. Lutz schien auch nicht seinen besten Tag erwischt zu haben. Für Neuzugang Fabian kam der Einsatz in der 1. sicher noch etwas zu zeitig. War aber ok.
Unsere Dritte sicherte dann mit einem knappen aber verdienten 8:6-Erfolg den Gesamtsieg des Jahrespokals Teil 1.
Wenn es zur zweiten Auflage 2018 - Ende des Jahres in Großkmehlen - auch so läuft, dann bleibt der Pokal weiter in Riesa....
TTF Riesa 1. - SV Aufbau Großkmehlen 1. 6 : 8 (25:29)
Lutz M. 2/7:6, Eric 2,5/8:5, Andrè 1,5/5:6, Fabian 0/1:9
TTF Riesa 2. - SV Aufbau Großkmehlen 2. 11 : 3 (34:22)
Heiko W. 3,5/9:4, Steffi 2/6:6, Matthias 2,5/6:5, Sven 3/9:4
TTF Riesa 3. - SV Aufbau Großkmehlen 3. 8 : 6 (27:24)
Steffen 2/7:5, Micha 1,5/3:7, Wieland 2/7:5, Dieter 2,5/7:4
Kommentar: D. Schneider


12.05.2018

Bezirks-Vorrangliste 3 - U 18
Turnierort: Döbeln. SH Burgstr.
Beginn: 10.00 Uhr
Unserem Turnierteilnehmer Leon Anke viel Erfolg.
3x konnte Leon jubeln.
Nach den Niederlagen gegen Schumann/SC Riesa ??? (-6,-6,-7) und Feller/Lichtenauer SC (4,-8,-3,-8) kam endlich der Erfolg. Gegen Langner/Falkenau lief es bis auf den Auftakt wie gewünscht (-1,4,4,6). Binder/Dresden-Mitte war der nächste Punktelieferant (2,3,12). Dann folgten Gruppensieger Rehn/Radebeul, Besser/PACTEC Dresden, Schillhahn/Graupa und Thiere/Grumbach, gegen die er verlor.
Sein letztes Gruppenspiel gegen Müller/Königstein schloß er wieder erfolgreich ab (6,8,5).
Am Ende stand bei 9 Teilnehmern für ihn ein 5. Gruppenplatz zu Buche. Er bleibt also im Bezirk präsent.....
Betreuer: Stephan Wuttke
Kommentar: D. Schneider


12.05.2018

Kreispokal Jugend 2018 - Endrunde
Turnierort: Robschütz, SG Miltitz
Beginn: 9.00 Uhr
Finalrunden-Teilnehmer:
SC Riesa 2. Jungen
TuS Coswig 1920 1. Jungen
TTF Riesa 2. Jungen
SV Diera 1. Schüler
Meißner SV 08 1. Jungen
TTF Riesa 2. Schüler
Unseren beiden Teams - 1. Schüler und 2. Jugend viel Erfolg!
Das erhoffte Ergebnis aus TTF-Sicht kam leider nicht zustande.
Gegen den Kreispokalsieger TuS Coswig 1920 1. Jungen (Glückwunsch!) war allerdings an diesem Tag kein Kraut gewachsen. Die zogen erbarmungslos ihre Spiele durch, blieben ungeschlagen und gaben insgesamt nur 4 Spiele ab. Gegen unsere 2. Jugend davon deren 2.
Apropos 2. Jugend. Da war schon die Hoffnung da, den Pokal wie im Vorjahr zu gewinnen. Was sie allerdings gegen Dieras Schüler-Mannschaft - alle Achtung vor deren Leistung!!!! - boten, war blamabel. Angefangen hatte das Spiel mit 2 Siegen von Yves gegen L. Neumann (8,-8,14,-5,10) und Tim W. gegen Zeller (-7,2,11,6). Also war der Auftakt gelungen. Was dann allerdings kam, war gewöhnungsbedürftig. Diera gelangen 4 Siege am Stück!
Diese Niederlage war gleichzeitig der 3. Turnierplatz. Mehr ging da nicht mehr.
Unsere 1. Schülermannschaft hatte erwartungsgemäß nichts zu bestelllen. Immerhin standen sie in der Endrunde - das zählt...
Betreuer: Susi und Lutz N.
Kommentar: D. Schneider
Ergebnis Kreispokal Jugend 2018:
1. TuS Coswig 1. Jungen 4:0/16:4
2. SV Diera 1. Schüler 3:1/13:7
3. TTF Riesa 2. Jungen 2:2/12:10
4. SC Riesa 2. Jungen 1:3/8:12
5. TTF Riesa 1. Schüler 0:4/0:16


13.05.2018

Bezirks-Vorrangliste 3 - U 18
Turnierort: Döbeln, SH Burgstr.
Beginn: 10.00 Uhr
Unseren Starterinnen Mareike Förster, Sophia Röber und Linda Nitsche viel Erfolg.
Linda hat kurzfristig abgesagt.
Keine unserer Starterinnen hat enttäuscht. Das ist dsa Fazit des Turniers.
Mareike, als Jüngste aller U18-Starterinnen, spielte in Gruppe 1 und begann gleich mit einem Sieg über Schwäbe/Radeberger SV. In ihrem 3. Spiel gegen die Gruppensiegerin Flora Helena Richter/Graupa nahm sie der Favoritin immerhin 1 Satz (nur 3 verlor diese) ab. Gegen Jähnichen/Döbeln, die beim Stand von 6:3 für Mareike im Entscheidungssatz eine Auszeit nahm, gelang ihr der 2. Sieg. Leider blieb es dabei. Mit etwas mehr Konzentration hätte sie sicher gegen die Lichtenauer Kaminski nicht verloren.
Mit dem 5. Gruppen-Platz bleibt sie, die noch in der U 15 starten kann, in der BRL 3 U18.
Sophia hatte offensichtlich einen guten Tag erwischt. So gut hatte sie ihr Trainer noch nicht gesehen. Ihr Spiel in der Gruppe 2 lief vor allem über die Konter. Nicht nur die Vorhand - mit der sie allerdings die meisten Punkte sammelte - auch mit der Rückhand konnte sie Ballwechsel entscheiden. Nach Niederlagen gegen Mocker/Radeburg, der Gruppensiegerin Randel/Graupa und Niederlag/Graupa holte sie endlich im 4. Einzel ihren Sieg. Gegen Marschner/Döbeln gewann sie deutlich. Das beflügelte sie offensichtlich, denn anschließend gewann sie überraschend gegen die Mühlauerin Annika Richter. Der Sieg war allerdings verdient, wenn auch am Ende knapp. Souverän führte sie im 5. Satz mit 5:0 und sah wie die sichere Siegerin aus. Doch dann flatterten die Nerven. Sie gab Ball für Ball ab und sah sich plötzlich mit 7:8 im Hintertreffen. Zum Glück behielt sie die Nerven und gewann das Match noch durch einen Fehlaufschlag ihrer sportlichen Gegnerin.
Punktgleich mit der 5.-Platzierten Wendisch/Radeberger SV belegte Sophia am Ende Platz 6 in Gruppe 2 und verbleibt damit wie Mareike auch in der BRL3 der U 18.
Kommentar/Trainer: D. Schneider
Ergebnisse/Mareike:
Miriam Schwäbe/Radeberger SV 5,-7,10,8
Josephin Hertel/SG Oelsa 6,-5,-7,-8
Flora Helena Richter/TSV Graupa -0,-3,10,-7
Franziska Jähnichen/Döbelner SV "Vorwärts" 8,-3,-9,8,6
Xenia Kaminski/Lichtenauer SC -2,-8,7,-5
Julia Bauer/Döbelner SV "Vorwärts" -7,-8,-6
Ergebnisse/Sophia:
Amèlie Mocker/TSV 1862 Radeburg 9,-3,-6,-1
Lisa Randel/TSV Graupa -4,-6,6,-3
Elly Niederlag/TSV Graupa -7,-10,-1
Bianca Marschner/Döbelner SV "Vorwärts" 6,-10,6,7
Annika Richter/TTC Mühlau -6,10,-9,7,10
Jenny Wendisch/Radeberger SV -6,7,-8,-9
Foto:
beide Spielerinnen in der ersten Gruppen-Runde in Aktion.
Vorn rechts Mareike gegen Schwäbe.
Am 4. Tisch von vorn rechts Sophia gegen Mocker.


27.05.2018

Bezirks-Vorrangliste 2 - U 15 Schülerinnen
Turnierort: Döbeln, SH Burgstr.
Beginn: 10.00 Uhr
Für TTF Riesa dabei: Mareike Förster
Mareike hat in Döbeln mal wieder eindrucksvoll gezeigt, was sie drauf hat. Und das ist allerhand. Von 10 Spielerinnen belegte sie im Kampf Jede gegen Jede Platz 3 und qualifizierte sich damit für die BRL 2 U 15. Glückwunsch, Mareike!
Konzentriert zog sie die ersten 5 ihrer 9 Spiele fast ohne Pause hintereinander durch und gewann diese. Dann kam die große Favoritin Laura Humburg/Graupa und verpaßte ihr die erste Niederlage. Das war aber kein Problem für Mareike. Wie in den letzten Turnieren auch, kam sie - und das war ihr eigentliches Problem - sehr schwer aus der längeren Pause heraus.
Die kleine Weller packte sie noch deutlich. Danach war die Konzentration und Kraft am Boden. Gegen die beiden Lichtenauerinnen Kaminski (2. des Turniers) und vor allem Feller war mehr drin. Was solls. Sie hat die Konkurrenz mal wieder in die Schranken verwiesen und sich als gute Spielerin im Bezirk etabliert.
Kommentar/Trainer: D. Schneider
Ihre Spiele:
Ekaterina Staub/SG Dresdner Bank -10,7,5,10
Nele Scheinert/SV Chemie Nünchritz 9,10,-9,6
Jessica Olenizak/TSV Blau-Weiß Gröditz 13,8,6
Verena Spindler/Döbelner SV Vorwärts -9,6,8,8
Lisa Mindergasov/SV Dresden-Mitte 2,-6,9,11
Laura Humburg/TSV Graupa -5,-5,-6
Katja Weller/SV Dresden-Mitte 5,3,7
Xenia Kaminski/Lichtenauer SC -9,-4,-5
Michelle Feller/Lichtenauer SC 7,-8,-10,-6
Foto:
Mareike (vorn rechts) im vorletzten Spiel gegen Kaminski.


27.05.2018

Bezirks-Vorranglistenturnier 2 Senioren
Turnierort: Saubachtalhalle Wilsdruff
Beginn: 10.00 Uhr
Unsere Starter:
Andrè Lippmann/AK 50
Steffen Roßberg/AK 60
Viel Erfolg beiden....
Aus privaten Gründen mußte Steffen seinen Start absagen.
Warum nicht immer so, Andrè?
Was du in Wilsdruff abgeliefert hast - alle Achtung!
In der Vorrunde mußte u.a. Tomas Römer/Miltitz dran glauben (5,-5,7,9). Und das ist gewiß kein Schlechter. So ganz "nebenbei" vernaschte Andrè auch noch Hrebtov/TuS Coswig (-11,5,6,9) und Wegener/Zschachwitz (8,9,-6,-9,6), ehe er sich dem Gruppenersten Wirsig/BSC Freiberg ganz knapp geschlagen geben mußte (9,-7,-3,8,-10).
Das Sahnehäubchen gabs von Andrè dann in der Platzierungsrunde um Platz 3-6.
Im ersten Platzierungsspiel schlug er keinen Geringeren als Thomas Wolff/Niederau (9,-6,9,-5,9)!!!
Den Zschachwitzer Ghanbari nahm er sich dann mit einem 3:1-Sieg zur Brust (-9,9,6,5) - quasi mit Genuß....
Platz 3 - eine klasse Vorstellung von Andrè!
Kommentar: D. Schneider


03.06.2018

Bezirksrangliste 2 - Damen
Turnierort: Döbeln, SH Burgstr.
Beginn: 10.00 Uhr
Nachdem sie die BRL 3 souverän gemeistert hat, wünschen wir unserer Teilnehmerin Steffi Roßberg nun viel Erfolg.


04.06.2018

8. TTF-Familienturnier
Turnierort: SH 4. GS, Jahnstr. Riesa (TTF Riesa)
Beginn: 16.00 Uhr
Modus: 2er-Turnier
Alle Eltern/Großeltern/Geschwister unserer Kinder sind herzlichst zur Teilnahme an der 8. Auflage des TTF-Familien-Turniers eingeladen.
Die Teilnehmerliste wird demnächst in der Sporthalle ausgelegt.
Schon jetzt allen Teilnehmern viel Spaß.
Nach vielen spannenden Matches in einer gut geheizten Halle sahen die Ergebnisse wie folgt aus:
Am Ende konnte sich die Familie Fahrack einmal mehr durchsetzen. Sie gewannen das grosse Finale gegen die starke Familie Röber mit 3:1. Im kleinen Finale setzte sich die Familie Werner mit 3:0 gegen die Schäfers durch. Im Spiel um den 5. Platz zwischen den Teams May und Lindner hatte am Ende Familie May das bessere Ende für sich(3:0). Das Spiel um den 7. Platz zwischen den Familien Scholz und Götze schliesslich gewann die Familie Scholz mit 3:1.
Es war wie immer eine Superstimmung an den Tischen, so dass der gewohnt souveräne Turnierleiter, Sportfreund Hartmut Häring, selten Grund zu Eingreifen hatte.
Auf ein Neues im Jahre 2019.


09.06.2018

11. Volksbank-Cup
Veranstalter: SV Fortschritt Meißen-West
Beginn: 9.00 Uhr
Modus: 2er-Mannschaftsturnier
Unseren Verein vertreten Lutz Müller und Lars Störmer.


09.06.2018

TTF-Grillfete 2018
Ort: Marinekameradschaft Riesa (am Stadtpark)
Beginn: 17.00 Uhr
Wie jedes Jahr feiern die Tischtennisfreunde (Jung und Alt) ihre Grillfete.
In deren Rahmen findet wie immer die Siegerehrung des Nachwuchs-Ranglistenturniers statt.
Alle Teilnehmer wollen sich bitte in die in der Sporthalle ausliegende Teilnehmerliste eintragen.


09.06.2018

Qualifikationsturnier zur Rangliste 1 der Schülerinnen - U 15
Turnierort: SH Burgstr., Döbeln
Beginn: 10.00 Uhr
Unserer Starterin Mareike Förster viel Erfolg.


16.06.2018

Kreis-Kinder-und Jugendspiele 2018
U 11 + U 15
Turnierort: TTF Riesa, SH Jahnstr.
Beginn: 9.00 Uhr
Wettbewerbe: Einzel und Doppel
Stichtage:
U 11 - 1.1.2007
U 15 - 1.1.2003


17.06.2018

Kreis-Kinder-und Jugendspiele 2018
U 13 + U 18
Turnierort: TTF Riesa, SH Jahnstr.
Beginn: 9.00 Uhr
Wettbewerbe: Einzel, Doppel und Mixed (nur U 18)
Stichtage:
U 13 - 1.1.2005
U 18 - 1.1.2000